Prof. Dr.-Ing.habil. Alfred Kneschke

Diese Darstellung wird von Ihrem Browser nicht unterstützt!

*15.06.1902 (Alt-Löbau) – †24.11.1979 (Freiberg)

Akademischer Werdegang:

Forschungsschwerpunkte: Grenzgebiet der Angewandte Mathematik und Technischen Mechanik: Hydrodynamische Walztheorie, Wärmeleitvorgänge, Hohlspiegel, Differentialgleichungen und Integralgleichungen und deren numerische Behandlung

Ausgewählte Publikationen: Differentialgleichungen und Randwertprobleme (3 Bände, 1957, 1960 und 1962), Technische Mechanik (3 Bände, gemeinsam mit G. Kämmel und D. Rüdiger 1960, 1962 und 1964), Lehrwerk Technische Mechanik für das Fernstudium mit 12 Lehrbriefe über Statik, Festigkeitslehre und Dynamik (1954)

aus: [Stoyan, Dietrich (2002): Grüß und Kneschke - zwei große Mathematiker der Bergakademie Freiberg. In: Zeitschrift für Freunde und Förderer der Technischen Universität Bergakademie Freiberg 9.]; [Volkmer, Roland: Kurzbiografien]; Bild: [Stoyan, Dietrich (2002): Grüß und Kneschke - zwei große Mathematiker der Bergakademie Freiberg. In: Zeitschrift für Freunde und Förderer der Technischen Universität Bergakademie Freiberg 9.]